Über Mich


Es war der 1. April 1982 als ich am Bodensee in Deutschland geboren wurde, und auch aufwuchs.

Dort habe ich die Freie Waldorfschule in Überlingen (Rudolf-Steiner-Schule) besucht und anschließend in einer 3jährigen Ausbildung, Mode&Design in Radolfzell gelernt.

2014/2015 verbrachte ich zehn Monate in Linköping in Schweden und besuchte dort einen Kurs der Vadstena Folkhögskola für Schmiede und Holz.

Inzwischen lebe ich mit meinem Mann und unserer Tochter bei Bern in der Schweiz.

 

Das handwerkliche und kreative Schaffen in vielen Bereichen war und ist für mich schon immer ein zentraler Punkt in meinem Leben.

 

Meine Mutter, die aus Schweden stammt, hatte mich früh das Weben und Nähen gelehrt und ich hatte fast immer einen Stift zwischen meinen Fingern und habe gezeichnet.

 

Mein Vater hat uns mit seiner Begeisterung für die Natur und die Vogelwelt, deren Wertschätzung gelehrt.

 

In Schweden haben wir als Familie viele Sommer verbracht und haben dort die damals noch sehr häufig zu findenden Hemslöjdsbutiker (Kunsthandwerksläden) besucht. Dort und im lappländischen Ammarnäs lernte ich schon früh die Kunst der Sámi mit Zinndraht und anderen wunderbaren Materialien zu arbeiten, die alle in der Natur zu finden sind, kennen.

 

Durch Zufall bin ich dann vor einigen Jahren in Stockholm auf einen Materialsatz zum Selbermachen gestoßen und habe so zum ersten Mal selbst ein Armband genäht.

 

In den letzten Jahren habe ich immer häufiger für Freunde und Bekannte Armbänder genäht und mein Können immer weiter verfeinert. Heute erfüllt es mich mit großer Freude und Zufriedenheit, Armbänder zu fertigen.